Bibliothek Spreitenbach-Aktuelles-Neue Medien

Unsere neusten Medien



Karen-Susan Fessel: Frieda Fricke - unglaublich!


Frieda und Mitja belauschen zufällig Mitjas Papa und einen Grossstadt-Schnösel auf dem Deich. Das gibt es doch nicht - die wollen wirklich ein Hotel auf dem Deich bauen. Das geht gar nicht! Sie organisieren gemeinsam mit dem Altersheim eine Kuh-Demo. Doch wird das die Spekulanten wirklich beeindrucken?
So ein Kuh-Altersheim zu führen, macht wirklich total Spass. Doch dann belauschen Frieda und Mitja zufällig Mitjas Papa und einen Grossstadt-Schnösel auf dem Deich. Das gibt es doch nicht - die wollen wirklich ein Hotel auf dem Deich bauen und die Schafwiese soll zu einem Parkplatz werden. Das geht gar nicht! Die Kinder organisieren gemeinsam mit dem Altersheim eine Demo - aber nicht irgendeine! Eine Kuh-Demo mit alten Leuten. Doch wird das die Spekulanten wirklich beeindrucken?







Timo Parvela: Pekkas geheime Aufzeichnungen - Das verschollene Samuraischwert


Pekka erhält ein Päckchen von seinem Onkel Remu. Darin: ein Metalldetektor, wie man ihn für die Schatzsuche braucht. Pekka findet allerdings nur Blechdosen und rostige Nägel. Doch dann lädt Onkel Remu ihn zu einer Reise nach Japan ein. Den Metalldetektor soll Pekka unbedingt mitnehmen. Dort will Onkel Remu nämlich ein berühmtes Samuraischwert finden, das aus einem unzerstörbaren Metall gemacht ist. Das braucht er für seine neueste Erfindung: einen Kack-Motor, der statt mit Benzin mit aus Pups gewonnenem Gas fährt. Doch wieder einmal kreuzt die zwielichtige Kapitänin Hahab Pekkas Weg, und ein weiteres spannendes Abenteuer voller Witz und Humor beginnt!





Max Bolliger: Stummel - Ein Hasenkind wird gross


Max Bolligers Stummel-Texte sind ein moderner Klassiker: Die 41 kurzen Geschichten erzählen, wie der kleine Hase bei seiner Mutter aufwächst, wie er anfängt das Nest zu verlassen, wie er Freundschaften schliesst, Freud und Leid erlebt. Die entwicklungspsychologisch sensiblen Episoden leben von Geborgenheit und grossen Fragen, von kindlicher Neugier und elterlicher Fürsorge. Kathrin Schärers Tierdarstellungen leben wie immer von einer grossartigen Mimik und Gestik. Ihre Hasen treten uns mal ernst und anrührend, mal verspielt entgegen.



von 10-12 Jahre


John Farndon: So funktioniert dein Körper




Hunderte kleine Helfer in Blaumännern veranschaulichen Kindern in diesem Buch, wie der menschliche Körper funktioniert: Sie bedienen den "Zentral-Computer" Gehirn, flitzen durch den Blutkreislauf und wagen sich selbst in die dunkelsten Regionen des Körpers vor: den Darm. John Farndon nimmt uns mit auf eine rasante Fabriktour durch den Menschen. Es wird laut, witzig, manchmal etwas schleimig und super spannend! Die detaillierten Illustrationen erklären in vielen Schritt-für-Schritt-Abbildungen die elementaren Vorgänge in unserem Körper. Vier Ausklappseiten und ein umfassendes Glossar runden das superwitzige aber immer faktentreue Sachbuch ab. .




von 13-16 Jahre


Rafik Schami, Markus Köninger: Eine Hand voller Sterne



Drei Jahre lang führt ein Bäckerjunge in Damaskus ein Tagebuch. Er weiss viel Schönes und Poetisches aus dieser schillernden Stadt zu berichten, in der Menschen so vieler Nationalitäten friedlich miteinander leben: Von seiner Liebe zu Nadia, vom Basar und vom alten Kutscher und Geschichtenerzähler Salim. Aber in dieser Zeit der Anfänge der Diktatur gibt es auch Ungerechtigkeit und politische Verfolgung. Der Junge entscheidet sich zu handeln und gründet mit seinen Freunden eine eigene Zeitung - im Untergrund. Schamis Klassiker über das Leben in der Altstadt des sagenumwobenen Damaskus erscheint nun in eindrucksvollen Bildern als Graphic Novel.  









Emma Sternberg: Azurblau für zwei

"Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht" Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe - und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt sich eine große Liebe, die nie erfüllt wurde.


Wohne hyggelig. Kreativprojekte für dein Zuhause.

Zeit mit Freunden verbringen, sich an den kleinen Dingen im Leben erfreuen, sich entspannte Momente gönnen und gemütlich wohnen - all das ist Hygge, das Lebensgefühl, das die Dänen zum glücklichsten Volk der Erde macht. Wie man sich mit kreativen Deko-Ideen eine behagliche Stimmung in die eigenen vier Wände zaubert, verrät dieses hyggelige Buch. Ob gemütliches Kissen für ein Nickerchen oder kuschelige Tassenwärmer für die relaxte Teezeit, ob stimmungsvolles Wandlicht für ruhige Abende oder filigrane Faltvasen, gefüllt mit frischen Wiesenblumen: Alle Projekte laden ein zu einer entspannten Do-It-Yourself-Auszeit. Für das kleine Glück zu Hause!



Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings

Füllhorn der Wünsche? Oder Büchse der Pandora? Frank Schätzing - der neue Thriller als Hörbuch! Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT-Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist. Bald beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen ... der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus. Gelesen von Sascha Rotermund. Mit Frank Schätzing im Interview und Hintergründen zur Story.  


Folgen Sie unserem Feed Bild "Aktuelles:feed-icon-28x28.png"


Öffnungszeiten

WochentagUhrzeit
Montag geschlossen
Dienstag 17.00 - 20.00 Uhr*
Mittwoch 09.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr*
Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr*
Freitag   16.00 - 18.00 Uhr
Samstag 09.30 - 11.30 Uhr
* gilt auch für die Schulferien

Neuigkeiten

17.10.2018Lesung mit Stephanie Gränicher
Stephanie Gränicher stellt uns ihren neusten Roman "Foodparadies" vor. Geniessen Sie diesen literarischen Leckerbissen und lassen Sie anschliessend den Abend beim Apéro gemütlich ausklingen.

15.06.2018Buchstart mit Sibylle Müller
Die neuen Termine für den Herbst 2018 sind da!